Die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis vertiefen: item ist neues Mitglied der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft

Den Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie fördern – das ist eines der Hauptziele der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA). Für item ist der intensive Dialog mit Forschungsinstituten ebenfalls von großer Bedeutung. Als neues Mitglied der GfA setzt der Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen daher auf eine enge Verbindung zu Experten aus der Wissenschaft und Industrie, um neueste Erkenntnisse im Bereich Ergonomie, Arbeitsschutz und Digitalisierung in seine Produktion einfließen zu lassen. Auch vertieft item den Kontakt zu Studierenden und damit zu potenziellen Nachwuchskräften.

Die GfA hat item kürzlich als neues Mitglied aufgenommen. Der Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen setzt mit der Mitgliedschaft auf eine enge Verbindung zu Wissenschaftlern und Experten aus der Industrie. Trends sollen aufgegriffen und neue Erkenntnisse bei der Gestaltung der item Arbeitsplatzsysteme berücksichtigt werden. So lassen sich Optimierungspotenziale aufzeigen und Arbeitsprozesse kontinuierlich verbessern. Vor allem auch im Bereich Digitalisierung und Industrie 4.0 verspricht sich item wertvolle Impulse. „Darüber hinaus hoffen wir, durch die Mitgliedschaft in der GfA Kontakte zu Studierenden knüpfen und damit engagierte Nachwuchskräfte für unser Unternehmen rekrutieren zu können“, erklärt Marius Geibel, Produktmanager bei item. „Beispielsweise bieten wir Studierenden die Möglichkeit, ihre Master- oder Bachelorarbeiten bei uns zu schreiben.“

Optimale Arbeitsbedingungen schaffen

Die GfA setzt sich für gesunde, sichere und effiziente Lebens- und Arbeitsbedingungen ein. Die 1953 gegründete Gesellschaft erarbeitet arbeitswissenschaftliche Leitlinien, führt Kongresse durch und publiziert Tagungsbände, Bücher, Zeitschriften sowie weitere Dokumentationen. Auch informiert sie über geeignete Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge. Dabei sieht sich die GfA als Plattform für den intensiven Austausch zwischen Wissenschaftlern und anderen Berufsgruppen. Mitglied kann werden, wer sich in der Arbeitswissenschaft qualifiziert hat.

item setzt nach der Zertifizierung durch die AGR (Aktion Gesunder Rücken) mit der Mitgliedschaft bei der GfA einen weiteren Meilenstein für gesunderhaltende und effiziente Arbeitsbedingungen.

 

Umfang:         2.415 Zeichen inklusive Leerzeichen

Datum:           8. April 2019

Fotos:            2

Bildunterschrift: Von der Mitgliedschaft bei der GfA verspricht sich item, neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und Industrie in die Gestaltung der item Arbeitsplatzsysteme einfließen lassen zu können.

Über item

Die item Industrietechnik GmbH ist weltweiter Marktführer im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Seit 1976 entwickelt und vertreibt item Lösungen zum Bau von Maschinen, Betriebseinrichtungen und Anlagen. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.500 hochwertige Komponenten zur Konstruktion von Maschinengestellen, Arbeitsplätzen, Automationslösungen und Lean Production-Anwendungen. Mit Transportlösungen und Dynamikelementen können alle Arbeitsverfahren von manueller Produktion bis zur automatisierten Fertigung realisiert werden. Die hochqualifizierten Mitarbeiter arbeiten täglich an der Weiterentwicklung der innovativen Lösungen für den modernen Maschinenbau und verfügen zudem über eine hohe Beratungskompetenz. item hat ihren Hauptsitz in Solingen. Die Kundennähe in Deutschland wird durch elf Niederlassungen und Stützpunkte gewährleistet. Zur Firmengruppe gehören 100-prozentige Tochterunternehmen in den USA, China, Mexiko, Italien, Polen und der Schweiz.

Nicole Hezinger
UnternehmenskontaktNicole Hezingeritem Industrietechnik GmbH
Friedenstraße 107 - 109
D - 42699 Solingen
+49 212 6580 0n.hezinger@item24.com
Jan Leins
PressekontaktJan Leinsadditiv pr GmbH & Co. KG
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
+49 2602 95099-16jl@additiv-pr.de

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Projektanfrage

Wir unterstützen Sie bei der Planung
Ihrer Projekte. Individuell und höchst effizient.

Konfigurieren

Individuell, einfach und
jederzeit online planen.

Online Shop

Jederzeit bequem und einfach
Produkte anfragen oder bestellen!

LIVE SUPPORT
KONTAKT
0

Ansprechpartnersuche

Finden Sie einen passenden Ansprechpartner in Ihrer Nähe

54

item Industrietechnik GmbH

Piepersberg 3542653SolingenTel: +49 (212) 65 80 - 0Fax: +49 (212) 65 80 - 222