• |
  • |
  • |
  • |

item Service - Kundenservice, Schulungen, item ikasys Planungstool

Verbindungsprofile

05.07.06

Ein neues Verbindungsprofil, das in die item Produktpalette des MB Systembaukastens aufgenommen wurde, ermöglicht es den Anwendern, durch das Verbinden mehrerer Standard Aluminiumprofile wirtschaftliche Verbundstrukturelemente von beliebiger Länge zu konstruieren.

Mit Komponenten mit geringer Masse wird so eine hohe Tragfähigkeit mit geringer Durchbiegung kombiniert. Dies ist besonders bei Handhabungssystemen von Vorteil, bei denen gehärtete und geschliffene Stahlschienen und qualitativ hochwertige Lager aus der item Produktpalette in die Konstruktion integriert werden können, so dass kostengünstige Systeme für Linearbewegungen entstehen.

Für den Einsatz mit den Profilen 8 in Standard- und Leichtbaureihe konzipiert, dient das Verbindungsprofil dem paarweisen Einsatz zur durchgehenden Längsverbindung mehrerer Einzelprofile. Große Kastenformen, Formen mit einem Trägerprofil und anderen Spezialträgerprofilen lassen sich schnell und wirtschaftlich zusammenbauen. Diese Verbundkonstruktionen können große Außenabmessungen mit eindrucksvoller Tragfähigkeit haben, weisen dabei aber nur relativ geringe Profilmaß-Toleranzen auf.

Der Aufbau könnte nicht einfacher sein: die Verbindungsprofile werden einfach in die über die gesamte Länge laufende Nuten von entsprechenden Profilen 8 gesetzt. Vorgebohrte Löcher mit einem Durchmesser von 10 mm sind in Abständen von 200 mm für die Querbefestigung des Verbindungsprofils mit Standard-Zylinderschrauben und Käfigmuttern vorgesehen. Standard-Profile mit geschlossenen Nuten für eine saubere Außenfläche können in die Trägerkonstruktionen integriert werden. Abdeckprofile mit Meterabmessungen sind ebenfalls lieferbar; sie rasten in die Längsnuten der Verbindungsprofile ein. Damit ist die Fügefläche staubdicht. Es entsteht ein sauberes äußeres Erscheinungsbild mit abgedeckten Schraubenköpfen und Befestigungsmuttern.

Mit einem großen Sortiment von Einzelprofilen 8 mit Querschnitten von 40 x 40 mm bis 160 x 80 mm wird eine enorme Vielfalt für den Bau äußerst individueller Verbundkonstruktionen geboten, so dass auch die anspruchsvollsten Anforderungen erfüllt werden. Durch die Erweiterung des Sortiments dieser Größe um weitere drei Optionen – Standard-, Leicht- und Economy-Profile –, bei denen viele optional auch mit geschlossener Nut ausgeführt sind, lässt sich eine sehr große Vielfalt an Konstruktions- und Ausführungsvarianten erzielen.

verbindungsprofile de
10.08.2011
21.55 kB download
verbindungsprofile de
10.08.2011
514.66 kB download
Kontakt
Ansprechpartner
Pressemappe