• |
  • |
  • |
  • |

item Service - Kundenservice, Schulungen, item ikasys Planungstool

Neuheiten 04/2010: item Arbeitsplatzverkettung

01.04.10

Zur Verkettung von Arbeitsplätzen entwickelte die item Industrietechnik GmbH die modulare Rollenschiene 8 40x40, um flexibel und sicher Arbeitsplätze miteinander zu verbinden. Die universelle Rollenschiene mit vielfältigen Einsätzen ermöglicht den manuellen Transport von Waren und Werkstückträger.

In die Rollenschiene können verschiedene Rolleneinsätze D30 eingesetzt werden oder wahlweise eine Gleitschiene. Um Arbeitsplätze mit dem Kanbansystem (Methode, die sich am Produktionsplan der letzten Fertigungsstufe orientiert und Bedarf meldet) zu realisieren, kann der Kunde zwischen unterschiedlich farbigen Rollen wählen. Zudem kann er den Rolleneinsatz mit oder ohne Bordscheibe wählen, um eine exakte Führung des Werkstückträgers zu erzielen. Bürsteneinsätze, Gleitleisten oder Kugelrolleneinsätze ermöglichen ein Ausschleusen der Werkstückträger an den Montagearbeitsplätzen. Die item Rollenschiene kann somit gemäß den individuellen Wünschen des Kunden konfiguriert werden. Eine Reling führt und sichert die Rollenschiene zur Seite hin und kann mit Gleitleisten besonders reibungsarm und ableitfähig ergänzt werden. Ableitfähige Komponenten sind als ESD-taugliche Einsätze ebenso aus dem item MB Systembaukasten erhältlich.

Um sich einen visuellen und auditiven Eindruck der item Neuheiten zu verschaffen, kann sich der Kunde unter dem Link Arbeitsplatzverkettung ein Video zum Produkt ansehen.

Arbeitsplatzverkettung de 01
16.08.2011
68.32 kB download
Arbeitsplatzverkettung de 01
16.08.2011
118 kB download
Kontakt
Ansprechpartner
Pressemappe