• |
  • |
  • |
  • |

item Service - Kundenservice, Schulungen, item ikasys Planungstool

item ist mit fünf Produkten für den German Design Award 2015 nominiert

15.05.14

Und wieder einmal sind Produkte der item Industrietechnik GmbH für den German Design Award nominiert worden. In den Vorjahren war die begehrte Auszeichnung bereits zwei Mal nach Solingen gegangen.

Diesmal hat der Rat für Formgebung gleich fünf Produkte aus drei item Kategorien vorgeschlagen. "Ihre Gestaltungsqualität ist uns aufgefallen: weil Ihre Arbeit aus der Menge herausragt, bis ins Detail überzeugt – und damit einen wegweisenden Beitrag für die deutsche und internationale Designszene darstellt", begründet das Gremium seine Entscheidung.

Für den German Design Award 2015 nominiert wurde das Treppen-Podeste-System TPS. Sein intelligentes Konzept macht es besonders einfach, jeden Bereich einer Maschine zu erreichen und auf verschiedenen Ebenen sicher zu arbeiten. Alle Bauteile sind formal und funktional aufeinander abgestimmt und überzeugen durch den Einsatz solider Materialien sowie ein klares, attraktives Design.

Weitere Kandidaten für den Award sind Produkte aus dem Bereich Arbeitsplatzsysteme: Das item Arbeitsplatzsystem APS, das bereits in diesem Jahr mit dem AGR-Gütesiegel "geprüft & empfohlen" bedacht worden ist, überzeugt durch eine optimale Ergonomie und rückenschonende Konstruktion. Auch die Maschinenleuchten LED 6W bis 30W erhielten mit dem iF product design award jüngst eine wichtige Auszeichnung. Sie wurden für die harten Bedingungen im Innern von Maschinen in fünf Leistungsstufen entwickelt. Die Leuchten besitzen eine verdeckte Adaptierung an eine item-Profilnut 8 und können nach Bedarf um 360° geschwenkt werden.

Aus der Kategorie MB Systembaukasten für den Maschinenbau sind die Automatik-Laschen und Winkelsätze sowie die Lineareinheit GSF 8 40 R10 für den German Design Award 2015 vorgeschlagen worden. Der item Systembaukasten ist die optimale Lösung für alle konstruktiven Aufgaben im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Seine Einsatzgebiete reichen vom einfachen Gestell bis zur komplett automatisierten Produktionsstraße. Die modularen Komponenten lassen sich nahezu unbegrenzt miteinander kombinieren.

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung verliehen, der zu den international führenden Kompetenzzentren für Design zählt. Als Dienstleister der Wirtschaft bietet er ein Forum für den branchenübergreifenden Wissenstransfer von Marken- und Designkompetenz.

Keine Downloads gefunden
Kontakt
Ansprechpartner
Pressemappe