• |
  • |
  • |
  • |

item Service - Kundenservice, Schulungen, item ikasys Planungstool

Eurocopter Montagevorrichtungen

12.04.06

Einsparpotenziale für die Fertigung

Obwohl mitunter aufwendige Konstruktionen aus Aluminium-Systembauelementen im Vergleich zum Stahlbau teurer kommen, nutzt Eurocopter Deutschland GmbH bei der Errichtung ihrer Montageeinrichtungen für Hubschrauber den Systembaukasten von item Industrietechnik und Maschinenbau. Neben hoher Flexibilität und Schnelligkeit bei der Umsetzung unterschiedlichster Konstruktionen konnte der Weltmarktführer in der Helicopterfertigung durch den Einsatz der Systembauelemente vor allem die Montage der Hubschrauber-Bauteile beschleunigen.

Die Firma Eurocopter mit Hauptsitz bei Marseille ist Weltmarktführer bei der Fertigung von Hubschraubern für den zivilen und militärischen Einsatz. Neben einer Rotorblatterstellung bei Paris verfügt das Unternehmen über eine Fertigungsstätte in Donauwörth und einen Entwicklungsstandort in Ottobrunn nahe München. „Helicopter sind keine Massenware, sondern werden in Kleinserien bis 500 Stück produziert und je nach Kundenwunsch individuell ausgestattet“, erklärt Dipl-Ing. (FH) Reinhold Grosskopf, Leiter Fertigungsmittelkonstruktion, Zentrale Fertigung, bei Eurocopter in Donauwörth. Grosskopf und sein 23-köpfiges Team aus Konstrukteuren gehören zum hauseigenen Betriebsmittelbau. „Es dürfte einleuchten, dass unsere hochflexible Fertigung vom Betriebsmittelbau ebenso offene Lösungen im Hinlick auf die unterschiedlichsten Montagevorrichtungen für die Helicopter-Bauteile verlangt“, meint Grosskopf.

eurocopter de
09.08.2011
255 kB download
eurocopter de
09.08.2011
109.11 kB download
Kontakt
Ansprechpartner
Pressemappe